Loading...
Allgemein

Die besten Brustübungen für deinen Traumkörper.

Die Besten Brust-Übungen

Das Brusttraining ist für viele Sportler das absolute Highlight der Woche.
Heute zeigen wir euch die besten Brustübungen, die auch deine Brust massiv und stark machen werden.

Aufbau der Brustmuskulatur:

Der große Brustmuskel.

Zuerst sollte man wissen das der große Brustmuskel  (musculus pectoralis major) nur ein Muskel ist.
Das heißt man trainiert bei jeder Brustübung immer die komplette Brust.
Man kann also nicht die obere oder die unter Brust isoliert trainieren.
Jedoch kann man unterschiedliche „Akzente“ setzen.

Der vordere Sägemuskel.

Der vordere Sägemuskel (musculus serratus anterior) ist ein Brustmuskel den man mit bloßem Auge nicht sehen kann, da er sich unter dem großen Brustmuskel befindet.
Dieser versteckte Brustmuskel wird jedoch auch bei jeder Brustübung mit belastet.

die besten Brustübungen

Die besten Brustübungen:

 

 -Überzüge / Pull over

Fokus: untere Brust
Zielmuskeln: Brust, Trizeps
Unterstützende  Muskulatur: Bauch, vordere Schulter
Ausführbarkeit: mittel

 

-schrägbankdrücken mit Kurzhanteln

Fokus: obere Brust
Zielmuskeln: Brust, vordere Schulter
Unterstützende  Muskulatur: Trizeps, vorderer Deltamuskel, vorderer Sägemuskel
Ausführbarkeit: mittel

 

-Liegestütze

Fokus: mittlere Brust
Zielmuskeln: Brust, Trizeps
Unterstützende  Muskulatur: vordere Schulter, Bauch, Beine, unterer Rücken, breiter Rückenmuskel, vorderer Sägemuskel
Ausführbarkeit: mittel

 

-Dips

Fokus: untere Brust
Zielmuskeln: Brust, Trizeps
Unterstützende  Muskulatur:vorderer Sägemuskel
Ausführbarkeit: schwer

 

-negativ Fliegende

Fokus: untere Brust
Zielmuskeln: Brust, Trizeps
Unterstützende  Muskulatur: Bizeps, vordere Schulter, vorderer Sägemuskel
Ausführbarkeit: leicht

 

-Bankdrücken

Fokus: mittlere Brust
Zielmuskeln: Brust, trizeps
Unterstützende  Muskulatur: vorderer Sägemuskel
Ausführbarkeit: leicht

 

 Tipps:

Führe die Übungen sauber aus .
Denn vor allem bei diesen Übungen ist hohe Vorsicht geboten.
Idealer weiße sollte man diese Übungen mit einem Trainingspartner ausführen.
Schreibe deine Gewichte und Sätze bei jedem Training auf.
Steigere dich kontinuierlich.
Versuche beim Bankdrücken und bei den Liegestütze deinen Oberarm im 45Grad Winkel zu halten.
Somit schonst du dein Schultergelenk.

Interessante Links:

1 Comment

1 Comment

  1. Pingback: Phänomen Eiweißpulver: Was braucht mein Körper wirklich?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Populäre Beiträge

To Top